Hochzeit im Haus Herbede – Witten

Hochzeit im Haus Herbede – Witten

Hochzeit im Haus Herbede – Jennifer und Mathias haben sich relativ kurzfristig mit der Bitte bei mir gemeldet, sie als Hochzeitsfotograf zu begleiten. Glücklicherweise war dies einer der letzten freien Samstage in diesem Jahr. Eine Woche vor der Hochzeit haben wir uns zu einem sehr außergewöhnlichen Engagement-Shooting in Haltern an der Stever getroffen. Die Fotos von dem Shooting könnt ihr euch hier anschauen. Am Hochzeitstag haben die beiden sich für eine kirchliche Trauung unter freiem Himmel entschieden. Leider war die Pfarrerin, welche eine Verwandte von Mathias ist, ein diesem Tag erkrankt. Zum Glück ist der Schlagzeuger der Band, welche den Gottesdienst begleiten sollte, auch ein Pfarrer und konnte spontan einspringen.
Das Brautpaar-Shooting haben wir aufgeteilt, ein Teil vor und ein Teil nach der Trauung. Dies mache ich in letzter Zeit immer öfter. Der Vorteil ist, dass die Gäste nicht so lange am Stück alleine sind und man verschiede Lichtstimmungen hat. Für die anschließende Feier ging es in das Rittergut.

hochzeitsfotograf-witten_haus-herbede_david-hallwas-57