Hochzeit Phänomania Essen – heiraten im Ruhegebiet

Hochzeit Phänomania Essen – heiraten im Ruhegebiet

Hochzeit Phänomania Essen – Da denkt man, dass man als Hochzeitsfotograf schon so gut wie alle Hochzeitslocations im Ruhrgebiet kennt. Aber immer wieder wird man eines besseren belehrt.

Heiraten Essen Kettwig

Nach der standesamtlichen Hochzeit in Essen Kettwig ging es erstmal in den Garten des Brautpaars. Hier war schon alles für einen kleinen Sektempfang, im kleinen Kreis, vorbereitet. Ein paar Nachbarn des Brautpaars haben sich zu uns in den Garten gesellt.

Hochzeitsfotos Zeche Zollverein

Irgendwann haben wir uns dann mit dem Brautpaar, für das Fotoshootings, abgesetzt. Auf dem Weg zur Feier-Location haben wir einen Zwischenstopp an der Zeche Zollverein gemacht. Diesmal jedoch haben wir nicht das Ruhrmuseum und die Umgebung für Hochzeitsfotos genutzt. Wir haben uns direkt zum hinteren Teil der Zeche begeben. Dort ist viel weniger los und wir konnten ganz entspannt viele schöne, außergewöhnliche Hochzeitsbilder machen.

Hochzeit Phänomania Essen

Von hier aus sind wir dann zum Schacht 3 / 7 / 10 der Zeche Zollverein gefahren. In dem Gebäude des Museums Phänomania kann nämlich auch gefeiert werde. Ich war das erste Mal an dieser Location und war direkt begeistert. Industrie-Charme trifft auf Zeche und das alles gepaart mit einer super Organisation.

Hochzeitsfotograf Ruhrgebiet

Im Innenhof, unter dem alten Förderturm, wurde die weiteren Gäste empfangen, Eis gegessen und mit Sekt angestoßen. Eine weitere Premiere gab es an dem Tag auch noch für mich. Der Brautstrauß wurde vom Förderturm geworfen. Fangen durfte den Strauß jeder, egal ob Frau oder Mann. Das Hochzeitsbuffet kam frisch vom Grill und hat wirklich sehr gut geschmeckt. Nach dem rasanten Hochzeitstanz hatten wir als Hochzeitsfotografen in Essen Feierabend.

Es war mal wieder eine super coole Hochzeit im Ruhrpott und einem super lieben Brautpaar! Danke euch beiden, dass wir euch begleiten durften!

 

Hochzeitsfotograf NRW – Hochzeit Phänomania Essen

© David HallwasHochzeitsfotografie NRW – Kreis Recklinghausen